Referent_Innen

REFERENT_IN

Robert Misik

50, Autor und Kolumnist der tageszeitung (Berlin), von Falter, profil (Wien), Spex. Auf der Website des Wiener „Standard“ betreibt er die wöchentliche Videokolumne „FS Misik“.
Jüngste Bucherscheinung: „Kaputtalismus – Wird der Kapitalismus sterben, und wenn ja, würde uns das glücklich machen?“, Aufbau Verlag 2016.
Autor verschiedener Bücher, darunter „Marx für Eilige“, „Genial dagegen“, „Das Kult-Buch“, „Politik der Paranoia – Gegen die neuen Konservativen“, „Halbe Freiheit – Warum Freiheit und Gleichheit zusammen gehören“ oder „Was Linke denken. Ideen von Marx über Gramsci zu Adorno, Habermas, Foucault & Co.“
Auszeichnungen ua.: Österreichischer Staatspreis für Kulturpublizistik 2008.

VITA
INDEX

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ an der Goethe-Universität Frankfurt.

Weitere Partner:

PARTNER