Referent_Innen

REFERENT_IN

Kendra Briken

Studium der Sozialwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und am Institute d’Études Politiques de Paris. 2004 Promotion mit einer Arbeit zu »Perspektiven von Arbeit in der Chemischen Industrie«. Wissenschaftliche Tätigkeiten am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen, an der Goethe-Universität Frankfurt a. M. und am Sonderforschungsbereich »Staatlichkeit im Wandel« der Universität Bremen. Seit 2014 Chancellor’s Fellow an der Strathclyde Business School, Glasgow, UK, im Department for Work, Employment, and Organisation. Seit 2018 im Editorial Board der Zeitschrift »Work, Employment, Society« sowie Mitherausgeberin der Buchreihe »Quantified Societies and Selves« (Bristol University Press).

VITA
INDEX

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ an der Goethe-Universität Frankfurt.

Weitere Partner:

PARTNER